Der Schnoor. Bremens ältester Stadtteil.
Viele Besucher aus aller Welt schlendern durch den Schnoor...suchen ein Souvenir.
Stöbern Sie doch mal hier, auf diesen Seiten: www.schnoor-in-bremen.de















Der Schnoor in Bremen

Der Schnoor beherbergt viele Kunsthandwerksbetriebe, Galerien, Cafés und Restaurants, Antiquitätengeschäfte. Im Jahr 2005 wurde ein Antikenmuseum im Schnoor eröffnet. In einem modernen Anbau des ehemaligen Packhauses finden Theateraufführungen statt. Im Mai 2006 eröffnete in dem teilweise noch erhaltenen alten St. Jakobus-Packhauses die Einrichtung des Bremer Geschichtenhauses.
Gemeinnützige Vereine tragen zum Erhalt und zur kulturellen Belebung bei.
Als letztes Quartier der Bremer Altstadt mit größtenteils erhaltener und zusammenhängender Bausubstanz aus dem 15. bis 19. Jahrhundert hat sich der Schnoor mit seinen kleinen Gässchen zu einer Hauptsehenswürdigkeit in Bremen entwickelt.
Gastronomie im Bremer Schnoorviertel

GASTRONOMIE

Restaurants, Bars, Cafés

Süsses/Delikatessen im Bremer Schnoorviertel

SÜSSES & DELIKATESSEN

Schokolade, Bonbons, Pralinen, Eis

Handwerk und Kunst im Bremer Schnoorviertel

HANDWERK & KUNST

Glas, Perlen, Papiermodelle

Accessoires im Bremer Schnoorviertel

KULTUR - MUSIK - THEATER

Bremer Geschichtenhaus

Galerien im Bremer Schnoorviertel

MODE & ACCESSOIRES

Maritimes, Bekleidung, Schuhe

Schmuck und Edelsteine im Bremer Schnoorviertel

SCHMUCK & STEINE

Schmuck, Bernstein, Steine

Bekleidung/Mode im Bremer Schnoorviertel

GALERIEN

Malerei, Skulpturen, Fotografie

Spielzeug im Bremer Schnoorviertel

SPIELZEUG - DIES & DAS

Papiermodelle, Blechspielzeug, Dosen

Kultur/Musik/Theater im Bremer Schnoorviertel

FOTOGALERIE - SCHNOORBILDER

Fotos aus dem Schnoor

agentur28, Webdesign in Lilienthal und Bremen
Seitenbetreiber

agentur28
Claus Juntke
Birkenweg 25
28865 Lilienthal 

Kontakte

Email: agentur28@online.de
Phone: 04298 - 69 70 42
Mobil: 0152 - 295 60 563
die-company.com